Sylvia Lorbeer

Sylvia Lorbeer Sylvia Lorbeer

Seit 1985 bin ich als Lehrerin tätig, erst an der Polytechnischen Oberschule mit den Fächern Mathematik und Physik und seit 1991 als Sonderschullehrerin an einer Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung. Ich bin verheiratet und Mutter von vier Kindern.

 

Seit ich als Lehrerin zu arbeiten begann, war ich auf der Suche nach einem menschenwürdigen Konzept, mit dem ich erfolgreich arbeiten konnte und das gleichzeitig meinem Bedürfnis nach Achtung und Wertschätzung der Schüler entsprach.

 

Viel gab es damals noch nicht in dieser Richtung. Als ich Dirk Schöwe bei einer Veranstaltung kennenlernte, berührte er mich tief mit seinem acht•SAM-Konzept. Das war genau das, was ich gesucht hatte. Endlich bekam ich Handwerkszeug, das für die Praxis taugte und mir in der Arbeit konkret half.

 

Die Trainerlizenz beim ISAM-Institut war die natürliche Konsequenz für mich, denn ich will das Wissen und die Haltung des acht•SAM-Konzeptes weitergeben.



 

 

Handle stets so, dass die Anzahl der Möglichkeiten wächst!

(Heinz von Foerster)

Aktuelles

Inhousekurse auf Anfrage

 

auch hilfreich

MarteMeo in Mecklenburg-Vorpommern